Lieferdienst-Lösungen von Junge.

Übersicht

Schnell beladen, sicher ans Ziel und schnell wieder entladen: Auch bei vollem Terminkalender sorgen Lieferdienst-Lösungen von Junge für einen gelungenen Auftritt.

Kraftstoff sparen und Werbung machen – mit dem Windleitkörper.

Die Ladebordwand unterstützt Sie beim Be- und Entladen.

Alle Zurrleisten sind versenkt angebracht – so laden Sie immer bündig bis an die Wand (nur beim Leichtbaukoffer).

Sperrstangen und Zurrgurte halten unterwegs die Ladung sicher an ihrem Platz.

Das Rolltor (optional) ist besonders wenig raumgreifend.

Die Einstiegshilfe ist ausziehbar und hat ein ergonomisches Design (bei Aufbauten mit Hecktüren oder Rolltor).

Aufbaumodelle

Die Aufbaumodelle von Junge im Überblick.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Aufbaumodellen unseres Partners Junge in der Übersicht.

Leichtbau-Kofferaufbau.

zGG (t)Radstand
(mm)
Außenmaße Fahrzeug
(L x B x H in mm)
Innenmaße Koffer
(L x B x H in mm)
Aufbaugewicht
(kg)
3,53.6656.170 x 2.170 x 3.0803.500 x 2.090 x 2.080ca. 580
3,54.3257.020 x 2.170 x 3.0804.350 x 2.090 x 2.080ca. 680

Plywood-Aufbau.

zGG (t)Radstand
(mm)
Außenmaße Fahrzeug
(L x B x H in mm)
Innenmaße Koffer
(L x B x H in mm)
Aufbaugewicht
(kg)
3,53.6656.170 x 2.160 x 3.0903.500 x 2.110 x 2.075ca. 770
3,54.3257.020 x 2.160 x 3.0904.350 x 2.110 x 2.075ca. 890
5,03.6656.320 x 2.320 x 3.3603.650 x 2.270 x 2.235ca. 840
5,04.3257.020 x 2.320 x 3.3504.350 x 2.270 x 2.235ca. 960
Ladebordwände Sörensen.

- Eigengewicht ca. 225 kg

- Tragfähigkeit 750 kg

Ladebordwände Dautel.

- Eigengewicht ca. 225 kg

- Tragfähigkeit 750 kg

Ladebordwände Bär.

- Eigengewicht ca. 225 kg

- Tragfähigkeit 750 kg

Ausstattungsdetails auf Wunsch

Weitere optionale Ausstattungsdetails.

Hier finden Sie alle wichtigen Details und Daten von unserem Auf- und Ausbaupartner Junge in der Übersicht.

Überblick.

Rolltor hinten[1].
BILD- Schneller und Platz sparender Zugang zum Laderaum
Windleitkörper.
BILD- Spart Kraftstoff und dient als Werbefläche
- Metallic, analog Fahrerhaus
Heckauftritt.
- Für annähernd ganze Aufbaubreite
- Maximale Tragkraft von 150 kg
Parkwarntafeln.
- Zum sicheren Parken
Sperrstangen.
- Zur vorgeschriebenen und individuellen Ladesicherung
Zurrgurte.
- Zur vorgeschriebenen und individuellen Ladesicherung
Stäbchen-Zurrleisten.
- Höhe 900 und/oder 1.400 mm, an Vorderwand und beiden Seitenwänden
- Zur vorgeschriebenen und individuellen Ladungssicherung
Bodenzurrmulden.
- Zur vorgeschriebenen und individuellen Ladungssicherung
Kugelkopfkupplung.
- Ermöglicht Anhängerbetrieb an Ladebordwand von Sörensen, Dautel oder Bär
Kombi-Ankerschienen.
- An den Seitenwänden und der Vorderwand (Höhe 900 und/oder 1.400 mm)
- Zur vorgeschriebenen und individuellen Ladungssicherung
Seitentür rechts.
- Ca. 1.000 mm von vorn beginnend oder ca. 160 mm von hinten beginnend
- Zum seitlichen Be- und Entladen
- Drehstangenverschluss innen liegend, mit Ausziehtritt
Kofferlackierung.
- Analog Fahrerhaus
- Sonderausstattung, auf Wunsch auch in Metallic
Stirnwandrammschutz.
- 12 mm Siebdruckplatte gegen Bagatellschäden bei Hubwagenbeladung
Staukasten.
- Aus Kunststoff, für Zurrmittel und Zubehör
- Abmessungen B 750 x H 350 x T 360 mm
Isoliertes Dach.
- Für Leichtbau- und Plywoodkoffer
Kiemenlüfter.
- Jeweils einer vorn und hinten an der Oberseite der Seitenwände
Seitlicher Anfahrschutz.
- Zur Unfallverhütung, Serie bei 5 t zGG, optional bei 3,5 t zGG

[1] Geringfügige Verringerung der Laderaummaße.